Ostallgäu
Sozialdemokratie
in Wort und Tat

SPD- Bürgermeisterkandidat für Marktoberdorf: Erich Nieberle

Damit Marktoberdorf zukunftsfähig und lebenswert für alle bleibt, wird er als Bürgermeister den sozialen Wohnungsbau fördern, damit bezahlbare kleine Wohnungen für junge Menschen, junge Familien, Kleinfamilien und Senioren entstehen. Er möchte die Lebenssituation für junge Menschen in Marktoberdorf verbessern: insbesondere Kneipen, Kultur, Veranstaltungen und Vereine aktiv fördern. Darüberhinaus ist es ihm wichtig, die Betreuung für Senioren durch die Umnutzung des ehemaligen Krankenhaus in Marktoberdorf maßgeblich zu verbessern und zugleich die Betreuung und Pflege für die Angehörigen von Urlaubern als innovative Form für die Tourismusförderung auszubauen: Seniorengarten Marktoberdorf.

Photo: SPD Marktoberdorf, Bericht Paul Wengert

Artikel veröffentlicht am: 11. März 2014